Smoothie mit Radieschengrün

Radieschen schmecken lecker! Im Salat oder als Dip. Aber das Grün wird meißtens weggeworfen. Dabei kann man das Grün von Radieschen essen! Hier haben wir ein einfaches und leckeres Rezept für einen Smoothie aus Radieschengrün, damit es demnächst nicht mehr in der Tonne landen muss!

Zutaten:
1 Tasse Radieschengrün

1 Tasse frische Frucht (z.B. Ananas und Banane)

1/2 Zitrone (Saft)

optional 1 kleines Stk. Ingwer

1 Tasse Eiswürfel / kaltes Wasser

 

So geht's:

Radieschengrün gründlich waschen. Die Frucht und den Ingwer von der Schale befreien (falls vorhanden). Alle Zutaten in einem Mixer gut verblenden und frisch genießen!

 

So wird der Smoothie zum Frühstücks-Smoothie:

Alle Zutaten (außer die Eiswürfel) am Abend vorher vorbereiten, in einen Gefierbeutel geben und einfrieren. Optional noch eine viertel Tasse Haferflocken dazu geben. Am morgen mit einer Tasse Wasser im Mixer verblenden.

 

Guten Appetit!