Bolognese Soße

mit frischen Tomaten

Zutaten:

1 kg frische Tomaten

500g Hackfleisch

2 Zehen Knoblauch

1 TL frisches Chili, gehackt

1 Zwiebel

2-3 TL frisches Basilikum, gehackt

1 TL frischer Thymian

ca. 1 TL Curry

1 Lorbeerblatt

Salz, Pfeffer

1 Priese Zucker

Öl für den Topf


So geht's:

Zwiebel, Knoblauch und Chili fein Hacken. In einem Topf etwas Öl erhitzen und darin die Zwiebel, Knoblauch und Chilistückchen andünsten. Dann das Hackfleisch hinzu geben und scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Tomaten waschen, vierteln und pürrieren (z.B. in einem Mixer oder Pürrierstab). Zu dem Hackfleisch mit dem Basilikum, Thymian und dem Lorbeerblatt geben. Das Ganze ca. 30 min. einköcheln lassen. Dann mit Curry, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Das Lorbeerblatt vor dem Verzehr entferenen.


Guten Appetit!